Haushaltstipps

Zusatzstoffe in Brot und Brötchen von Backshops

So entstehen dein Brot und deine Brötchen wirklich!

Wer hätte gedacht, dass so viele „Handwerksbetriebe mittlerweile auf Backmischungen und Tiefkühlware umsteigen? Ich hätte das nicht geahnt und bin froh, dass ich zumindest in meiner Heimat einen Bäcker kenne von dem ich hoffe, dass er ohne Enzymmischungen und Chemiebaukasten auskommt.

Eine Entwicklung, die mich auch deshalb so sehr besorgt, weil sie komplett im geheimen geschieht und so gut es geht vertuscht wird. Nicht geklärt ist auch, in wie weit die Enzymmischungen zB Allergien auslösen.

Wenn ich solche Berichte sehe, möchte ich immer am liebsten zum kompletten Selbstversorger werden!

Facebook Comments

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Juli
    17. April 2017 at 08:53

    Deswegen backe ich mittlerweile mein Brot selber. Hier vor Ort gibt es auch nur große Ketten und wenn man da sagt, ohne Zucker und Weizen, wird man mit großen Augen angesehen…
    Hier ist mein Lieblingsrezept: https://zufallsmoment.de/2017/04/13/frisches-knusperbrot-ohne-zucker-und-weizen/

  • Reply
    Schnelles Brotrezept - auch für die Beikosteinführung – Der Apfelgarten
    18. April 2017 at 08:25

    […] ich vorgestern den Artikel mit der Doku über Zusatzstoffe in Brot und Brötchen veröffentlicht hatt,e erhielt ich kurz darauf von einer Freundin dieses Rezept, die es widerum von […]

  • Leave a Reply

    *

    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz